Der angioclinic® Venenlaser

Das Therapieprinzip aller modernen Verfahren ist, einen erkrankten Venenabschnitt ohne Schnitte und ohne Verletzungen stillzulegen. Damit werden die gesunden Venenabschnitte entlastet und der Blutkreislauf funktioniert wieder richtig, Krampfadern verschwinden.

Der Venenlaser erreicht dies durch ein energiereiches Licht, welches je nach gewählter Wellenlänge im Abhängigkeit von der Aufgabenstellung (Gefäßgröße, Blutgerinnung, Medikamente) mehr auf die Blutkörperchen oder auf die Gefäßwand zielt. Die Besonderheit des angioclinic® - Venenlasers ist die genaue Anpassung jeder Venengröße an den Laserstrahl (CPLA, coaxial perivenous local anaethesia).

Diese Art des Venenlasers (und NUR genau diese!) hat sich als erfolgreichstes Verfahren in der Behandlung von Stammvenen erwiesen: 100% assistierter Erfolg, nach 10 Jahren weniger als 6% Rückfälle (Stand: 5/2014). Es ist zugleich das sicherste Verfahren und das einzige, bei dem die behandelte Vene sofort belastungsstabil verschlossen ist.